Medienmitteilungen

Filter

SIG und PLJS bedauern die Botschaft des Bundespräsidenten zum Holocaustgedenktag

Anlässlich des Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am 27. Januar 2013 hat Bundespräsident Ueli Maurer an die schrecklichen Verbrechen des Naziregimes erinnert und der Opfer...

Stellungnahme des SIG und der PLJS zur aktuellen Lage im Nahen Osten

Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG) und die Plattform der Liberalen Juden der Schweiz (PLJS) sind über die aktuelle Situation in Israel und dem Gaza-Streifen sehr besorgt und...

Gemeinsamer Aufruf der Religionsgemeinschaften zum Flüchtlingssonntag und Flüchtlingssabbat vom 16./17. Juni 2012

«Vergesst die Gastfreundschaft nicht; denn durch sie haben einige, ohne es zu ahnen, Engel beherbergt.» (Hebr 13,2) Gastfreundschaft ist eine zweischneidige Sache. Denn mit dem Gast kommt eine...

107. Delegiertenversammlung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes

Erfolgreiche Delegiertenversammlung des SIG in Zürich Die Delegierten des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds (SIG), des Dachverbands der jüdischen Gemeinden in der Schweiz, gaben an ihrer...

SIG und PLJS sind bestürzt über den heimtückischen Anschlag vor einer jüdischen Schule in Toulouse.

Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG) und die Plattform der Liberalen Juden der Schweiz (PLJS) nehmen den Anschlag vor einer jüdischen Schule im französischen Toulouse, bei welchem...

Mehr antisemitische Vorfälle im Jahr 2011

Die Zahl antisemitischer Vorfälle ist in der Deutschschweiz 2011 im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen. Vor allem im Internet sind antisemitische Stereotypen und Theorien weit verbreitet. Das ist...

Medienmitteilung des SIG und der PLJS zur Freilassung des israelischen Soldaten Gilad Shalit

Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG) und die Plattform der Liberalen Juden der Schweiz (PLJS) freuen sich über die Freilassung des israelischen Soldaten Gilad Shalit, der über fünf...

Erster gemeinsamer Antisemitismusbericht des SIG und der GRA erschienen

Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund SIG und die GRA Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus haben ihren ersten gemeinsamen Antisemitismusbericht publiziert. Im Jahr 2010 registrierten...

106. Delegiertenversammlung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes

Shlomo Avineri, der ehemalige Generaldirektor des israelischen Aussenministeriums, vermittelte anlässlich der Delegiertenversammlung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes (SIG) seine...

Aufruf der Kirchen und Religionsgemeinschaften zum Flüchtlingssonntag und Flüchtlingssabbat vom 18./19. Juni 2011

«Flüchtlinge mussten alles zurücklassen. Ausser ihrem Talent» Menschen, die aus ihren Heimatländern vor Gewalt und Verfolgung flüchten mussten, erhalten in der Schweiz Asyl. 25 000 anerkannte...

SIG und der PLJS zum internationalen Holocaustgedenktag

Das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau ist zum Symbol für den Holocaust geworden, dem Völkermord an Millionen von europäischen Juden und zahlreichen weiteren Opfern - Fahrenden, Homosexuellen,...

Ein Meilenstein im jüdisch-christlichen Dialog der Schweiz

Die Evangelisch-Jüdische Gesprächskommission EJGK legt in einer Medienkonferenz die erste gemeinsame offizielle Erklärung von Juden und Christen vor. 60 Jahre jüdisch-christlicher Dialog in der...

Schweizerischer Israelitischer Gemeindebund (SIG) lehnt Ausschaffungsinitiative ab

Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG) lehnt die Ausschaffungsinitiative ab und spricht sich für den Gegenvorschlag aus, um die Initiative zu verhindern und um den Bund bei der Förderung...

Herbert Winter wird neuer Vorsitzender des Schweizerischen Rates der Religionen

Mit Freude und Genugtuung hat der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG) die Wahl seines Präsidenten Herbert Winter zum neuen Vorsitzenden des Schweizerischen Rates der Religionen per 1....

Der SIG und die PLJS fordern die umgehende Freilassung des israelischen Soldaten Gilad Shalit.

Am 25. Juni 2006 wurde der 19-jährige israelische Soldat Gilad Shalit von der Hamas-Bewegung auf israelischem Staatsgebiet entführt. Seit diesem Tag ist Gilad Shalit in Gefangenschaft. Die Hamas...

Gemeinsamer Aufruf zum Flüchtlingssonntag und Flüchtlingssabbat vom 19./20. Juni 2010

Begegnung: Der erste Schritt zur Integration Weltweit sind Millionen von Menschen auf der Flucht. Flüchtlinge werden wegen ihrer Religion, ethnischen Zugehörigkeit oder politischen Überzeugung...

105. Delegiertenversammlung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes SIG in Genf

Wieviel Religion verträgt der Staat?

Verlautbarung des SIG zum internationalen Holocaustgedenktag - 65 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz

Das Vernichtungslager von Auschwitz ist zum Symbol für den Holocaust, dem Völkermord an sechs Millionen europäischen Juden, sowie weiteren Opfern - unter ihnen Zigeuner, Homosexuelle, politische...

Schweizerischer Israelitischer Gemeindebund gedenkt Opfer in Haiti

Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG) hat an seiner letzten Geschäftsleitungssitzung der Opfer des verheerenden Erdbebens in Haiti gedacht.

Stellungnahme zu den Aussagen von CVP Präsident Christophe Darbellay

Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund SIG und die Plattform der Liberalen Juden der Schweiz PLJS nehmen die Äusserungen von CVP-Präsident Christophe Darbellay gegen Friedhöfe religiöser...

Abonnieren Sie jetzt die SIG News

Diese Website verwendet Cookies, um ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu gewährleisten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komfort-Einstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Diese Website verwendet Cookies, um ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu gewährleisten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komfort-Einstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.